Bild für Altersabfrage

Als Anbieter tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie das in Ihrem Land gültige Mindestalter für den Genuss alkoholischer Getränke erreicht haben bzw. volljährig sind.


Sie befinden sich hier: 

Waldschrazl 40%vol.

Bewertungen:
(11)
Fruchtig-herbe Bayerwald-Spezialität aus Heidelbeeren, Brombeeren und Vogelbeeren.
---
Inhalt / Abfüllung:
19,50 EUR*
*19.50 EUR / Liter, inkl. 19% USt, exkl. Versandkosten
bg_links_oben Verfügbares Zubehör bg_rechts_oben
1,10 EUR*
pro Stk.
Original Liebl’s Edle Brände-Stamper
0,70 EUR*
pro Stk.
Ausgießer für Tonkrüge
Bewertungen:
(11)
11.08.2016 | Jürgen G.

Einfach 'Geschmackig"

Zum ersten Mal in Bad Füssing probiert. Nach einem zünftigen bayrischen Essen. Einfach unverzichtbar. Jetzt findet der Waldschrazl seinen Weg auch in den Harzer Wald. Grüß Gott und ein Harzer " Glück Auf."
04.08.2016 | Achim Z.

Waldschrazel

Wenn man im Bayerwald Urlaub macht
und nicht an den Waldschrazel gedacht
ist das nur halb so schön
weil die Berge strahlen dann nicht so toll, doch mit dem Waldschrazel
strahlen sie wundervoll
04.08.2016 | . K.

Waldschrazel

Auch meine Freunde greifen gerne bei diesem ehrlichem Schnabs zu ihren Gläsern. Er schmeckt uns immer wieder.
04.08.2016 | Gisbert Z.

Waldschrazl

ein Genuss für alle und wir bestellen es schon seit Jahren
04.08.2016 | Manfred H.

Waldschrazl

Nach einem Essen, bekam ich ein Gläschen Waldschrazl serviert.
Das Getränk hat mir so gut geschmeckt,dass ich mich danach erkundigt habe und es mir sofort bestellte. Seit dem genehmigen wir uns öfter ein Gläschen von diesem
besonderen Getränk.
04.08.2016 | Willi K.

Waldschratzl

Ich bin bei einem Urlaub im Bayerischen Wald auf den Waldschratzl aufmerksam geworden und muss gestehen, dass er mir erstklassig schmeckt. Er ist sehr fruchtig und angenehm rund und harmonisch im Geschmack und in keinster Weise "sprittig". Ich trinke ihn bei Zimmertemperatur.
04.08.2016 | Stefan D.

Waldschrazl

So lecker, dass wir ihn schon seit Jahren in der Pfalz verköstigen.
04.08.2016 | Hans-Joachim M.

Waldschrazel

Meine erste Begegnung mit diesem kleinen Kobold, war eher zufällig.
Doch schon bald als wir uns kennegelernt hatten, bin ich dem wundervollen, arrangierten Geschmack der Heidelbeeren, Brombeeren und Vogelbeeren erlegen.
Wenn ich ich heute bei einer Feier oder auch mal nach dem Essen, gerne einen Geist trinke, fällt meine Wahl, wie von selbst, auf diesen kleinen Kobold aus dem "Liebl Wald". Ein "geistvoller" Genuss der vorzüglichen Art.