Bild für Altersabfrage

Als Anbieter tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein. Bitte bestätigen Sie, dass Sie das in Ihrem Land gültige Mindestalter für den Genuss alkoholischer Getränke erreicht haben bzw. volljährig sind.

Aufgrund der aktuellen Situation schließen wir ab 18.03.2020 unser LADENGESCHÄFT in Bad Kötzting für 14 Tage. Bestellungen über ONLINE-SHOP/TELEFON/EMAIL können weiter aufgegeben werden und werden per DHL versandt.


Sie befinden sich hier: 

Riesling Tresterbrand 42%vol. Zeltinger Sonnenuhr / Weingut Markus Molitor

Bewertungen:
(0)
Weingut:Markus Molitor Bernkastel-Wehlen Mosel
Weinlage:Zeltinger Sonnenuhr
Traube:Riesling 3 Stern Auslese
Traube:100 Grad Öchsle
Ernte:Oktober 2017
Destilliert:10.11.2017
Lagerung:2 Jahre auf kleinen Glasamphoren

 

Das Weingut

Markus Molitor übernimmt 1984 im Alter von 20 Jahren das väterliche Weingut mit einem klaren Ziel: In der Tradition von acht Generationen sollen unter dem Namen "Molitor" Mosel-Rieslinge entstehen, wie sie die Region vor 100 Jahren zu Weltruhm führten – lagentypisch, unverwechselbar und extrem lagerfähig.

Die Lage

Die weniger als 20 ha große Spitzenlage der Mittelmosel mit größtenteils (oft über 80 Jahre) alten Weinbergen mit wurzelechten Rebstöcken und feinem, aber auch sehr steinigem, überwiegend recht leichtem, blauem Devonschieferboden. In den ältesten und besten Parzellen, oft mit wenig Boden auf kleinen Terrassen liegend, werden absolute Mini-Erträge (10-20 hl/ha) von Spitzenqualität erzielt. Hier wachsen sowohl die größten trockenen und feinherben Auslesen wie auch viele der edelsüßen Spitzenweine.

 

  

 

Die Lese

Mehrfache Selektion, reine Handarbeit, bewusste Begutachtung jeder einzelnen Traube – die Ernte als arbeitsintensivste Periode im Jahr ist ausschlaggebend für die Qualität dessen, was in der Flasche ist. Mit einem erfahrenen Team werden die Trauben in mehreren Durchgängen ausschließlich von Hand gelesen – denn was an über 350 Tagen im Jahr sorgsam beobachtet und gepflegt wird soll in der Ernte auch seinen Höhepunkt finden.

Die Destillation

Durch eine besonders langsame und schonende Destillation im klassischen Rau- und Feinbrandbrennverfahren, sowie die jahrelange Erfahrung bei der alchemistischen Kunst der Destillation, erhält dieser Tresterband sein besonders intensives und feinfruchtiges Bukett, sowie seine fruchtige Eleganz.

Die Lagerung

Die Lagerung erfolgte bis zur absoluten Reife für über zwei Jahre in kleinen 50-Liter-Glasamphoren in unserem alten Kellergewölbe der Brennerei Liebl.

 

Verkostungsnotiz Riesling Tresterbrand 42%vol. -Zeltinger Sonnenuhr-

Nase: Birne, Apfel, trestrige Traubenaromatik, schalig, kernig-würzig, Paprika

Geschmack: Reifer Apfel, Kirsche Muskatnuss, Zartbitter-Schokolade, Birne intensive-würzige Tresternoten Holunderblüte

Persistenz: Wuchtig, kräftig-opulenter Fruchtkörper, Elegant mit dichter Feinheit und Tiefe

 

 ***Limitierte Abfüllung von 184 Flaschen.***

Lieferbar
Inhalt / Abfüllung:
45,00 EUR*
*90.00 EUR / Liter, inkl. 19% USt, exkl. Versandkosten